• Willkommen | Benvenuti · Italienische Designergürtel · Handmade
  • Versandkostenfrei ab 100 Euro Bestellwert

Für Händler und Agenturen gelten gesonderte Geschäftsbedingungen, die Sie nach Anmeldung im Online Shop abrufen können.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR ENDKUNDEN

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen JFP Fashion GmbH & Co. KG und den Verbrauchern, die über unseren Shop vmp-guertel.de Waren kaufen. Für Geschäftskunden gelten separate Geschäftsbedingungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Geschäftskunden, die wir separat vorhalten). Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen, als die die zuvor genannten, werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote im Internet stellen ein verbindliches Angebot an Sie dar, Waren zu kaufen.
(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons nehmen Sie das Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags an. Sie können den Kaufvertrag auch telefonisch schließen.
(3) Teilleferungen unsererseits sind zulässig.
(4) Ihre Bestellung gilt erst dann als angenommen, wenn die JFP Fashion GmbH & Co. KG sie per Auftragsbestätigung angenommen und/oder die Ware geliefert hat.
(5) Sollte Ihr Angebot innerhalb von 14 Tagen von uns nicht angenommen werden, gilt Ihr Angebot als abgelehnt. Wurde Ihr Angebot abgelehnt, so werden alle in Rahmen dieses Angebots empfangenen Leistungen umgehend zurückgewährt. Über Artikel, die nicht in der Auftragsbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.
(6) Wir weisen darauf hin, dass Artikel zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung eventuell vergriffen sein können. Dies kann technische Gründe haben, da es vorkommen kann, dass andere Kunden kurz vor Ihrer Bestellung genau dasselbe (letzte) Produkt bestellt haben. Über Artikel, die nicht mehr lieferbar sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Wir sind in diesem Fall bemüht, Ihnen eine entsprechende Nachricht zukommen zu lassen, sind hierzu jedoch nicht verpflichtet.
(7) Sie erhalten Ihre Bestellung nach Möglichkeit in einer einzigen Sendung. Es sei denn, Ihre Bestellung enthält Artikel, die getrennt verpackt, unterschiedlich befördert werden müssen oder zu einem späteren Zeitpunkt lieferbar sind. Dadurch entstehen Ihnen keine Nachteile: Die zusätzlichen Porto‑ und Verpackungskosten übernimmt die JFP Fashion GmbH & Co. KG.
(8) Schadenersatz bei verspäteter Lieferung oder bei Nichtverfügbarkeit ist ausgeschlossen, soweit auf unserer Seite keine grobe Fahrlässigkeit besteht.
(9) Der Versand erfolgt stets auf Gefahr des Käufers, auch bei frachtfreier Lieferung ist die Frankatur nur als eine für den Empfänger von uns geleisteten Auslage zu betrachten. Bei Verlust auf dem Transportweg sind nicht wir haftbar zu machen, sondern der von uns beauftragte Paketdienst. Gleiches gilt für Zusendungen von Ware per Brief oder Päckchen.
(10) Die Art des Versands obliegt, wenn keine gesetzlichen Versandvorschriften bestehen, uns allein nach bestem Ermessen.
(11) Wir versuchen immer, die Produktabbildungen möglichst naturgetreu darzustellen. Allerdings ist die Abbildung, die Sie sehen, in der Struktur, der Farbe und Größe wesentlich von Ihrem Bildschirm abhängig. Wenn Sie Ihren Bildschirm beispielsweise dunkler einstellen, werden natürlich auch unsere Produkte dunkler wirken. Entsprechend verhält es sich mit Strukturen, Größen, den Farben und dem Kontrast der Bilder. Da Bildschirme einen Artikel im Vergleich zum Original anders wiedergeben können, sind eventuelle Abweichungen kein Grund für eine Reklamation.
(12) Mit den Produkten abgebildetes Zubehör gilt generell nur als Beispiel dafür, wie dieses in etwa aussieht. Eventuelle Abweichungen (insbesondere in Bezug auf die Farbe) zwischen dem in unserem Onlineshop abgebildeten Zubehör und dem tatsächlich gelieferten Zubehör sind kein Grund für eine Reklamation des gesamten Gürtels, der Schließe oder auch nur Teilen hiervon. Fehlendes Zubehör wird nur auf Anfrage nachgeliefert und nur, wenn es zum Zeitpunkt der Anfrage noch verfügbar ist. Für kostenloses Zubehör sind sämtliche Gewährleistungsrechte ausgeschlossen.

§ 3 Kundeninformation: Speicherung des Vertragstextes

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z. B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (MEIN KONTO) zugreifen.

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 6 Gesetzliche Mängelhaftungsrechte

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

§ 7 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

§ 8 kostenpflichtige übertragbare Geschenkgutscheine

Von uns ausgegebene Gutscheine können unter www.vmp-guertel.com eingelöst werden. Die Gutscheine und evtl. Restguthaben sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des Gutscheinkaufs einlösbar. Ein Gutschein kann nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Pro Bestellung ist nur ein Gutschein einlösbar. Ein Gutschein kann nur für den Kauf von Waren und nicht für den Kauf von weiteren Gutscheinen verwendet werden. Ein bestehendes Gutschein-Guthaben wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Gutscheine sind übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

§9 Unentgeltliche übertragbare Aktionsgutscheine

Wir bieten in unserem Webshop unterschiedliche Aktionsgutscheine an. Diese sind jeweils zeitlich befristet. Die zeitliche Befristung wird auf dem jeweiligen Aktionsgutschein angezeigt und kann bis zu diesem Datum in unserem Online Shop unter www.vmp-guertel.com eingelöst werden. Unentgeltliche Aktionsgutscheine sind teilweise nicht auf das gesamte Sortiment anwendbar. Die jeweiligen Sortimentseinschränkungen werden auf dem jeweiligen Aktionsgutschein angezeigt. Ein Aktionsgutschein kann nur vor Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Pro Bestellung und Kunde ist nur ein Gutschein einlösbar. Der Warenwert muss mindestens dem Betrag des Gutscheins entsprechen. Etwaiges Restguthaben wird nicht erstattet. Gutschein-Guthaben aus unentgeltlichen Aktionsgutscheinen wird weder in Bargeld ausgezahlt noch verzinst. Ein Aktionsgutschein wird nicht erstattet, wenn der Kunde die mit dem Gutschein ganz oder teilweise bezahlte Ware im Rahmen seines gesetzlichen Widerrufsrechts zurückgibt. Aktionsgutscheine sind übertragbar. Der Verkäufer kann mit befreiender Wirkung an den jeweiligen Inhaber leisten. Dies gilt nicht, wenn der Verkäufer Kenntnis oder grob fahrlässige Unkenntnis von der Nichtberechtigung, der Geschäftsunfähigkeit oder der fehlenden Vertretungsberechtigung des jeweiligen Inhabers hat.

§ 10 Verbraucherinformation: Nichtteilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

§ 11. Hinweise zur Anprobe

(1) Aufgrund der Wertersatzpflicht sowie aus hygienischen Gründen raten wir Ihnen zu einer kurzen einmaligen Anprobe von Textilien und Accessoires (Gürtel, Schließen und Armbänder), so wie es Ihnen in einem Ladengeschäft möglich wäre. Wir bitten Sie um besonders vorsichtige Anprobe.
(2) Bitte achten Sie auch gut auf scharfe Gegenstände wie beispielsweise Schmuck, denn diese könnten sich in feinen Materialien oder Fäden verfangen und Schäden wie beispielsweise "Laufmaschen" verursachen. Dessous, Wäsche, Mieder und Badetextilien sollten nicht direkt auf dem Körper, sondern über der eigenen Wäsche anprobiert werden.
(3) Zur einfachen und einmaligen Anprobe, so wie sie Ihnen in einem normalen Einzelhandelladen möglich wäre, bitte keine Herstelleretiketten, Barcodes, Echtheitssiegel und Zertifikate beschädigen und diese auch nicht entsorgen, da sie im Falle einer Retoure unter anderem zur eindeutigen Wiedererkennung der Originalware dienen. Die Etiketten und unsere Barcode-Anhänger müssen für eine Rücknahme noch an unseren Produkten befestigt und unversehrt sein. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir eine Rücknahme ausschließlich mit diesen Etiketten vornehmen können. Die Etiketten beeinträchtigen keine Anprobe.